Zum Hauptinhalt springen

Schulung zur befähigten Person zur Prüfung von Leitern und Tritten

 

Termine:

Datum: Freitag, den 18.10.2022

Zeit: von 14:00 bis 16:30 Uhr

Ort: Gemeindehaus Struckum, Osterweg 3, in 25821 Struckum UND Online

Anmeldefrist: 11.10.2022

Kosten: € 75,- zzgl. MwSt. / Teilnehmer

 

Anmeldung: 

Bitte senden Sie

Name, Vorname, Firma und die gewünschte Schulung mit dem Termin – verbindlich per Mail an info(at)asi-nf.de

 

Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung, sowie alle notwendigen Informationen.

 

 

Seminarinhalte:

 

Die Veranstaltung vermittelt den Teilnehmern die Sachkunde nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV §2 Abs. 6) und der DGUV Information 208-016 „Handlungsanleitung für den Umgang mit Leitern und Tritten“.

Laut Betriebssicherheitsverordnung §3 und §14 sind regelmäßige Prüfungen von Arbeitsmitteln, einschließlich Leitern und Tritten vorzunehmen.

Es ist Aufgabe des Unternehmers, dafür zu sorgen, dass eine von ihm beauftragte Person für Leitern und Tritte diese auf ihren ordnungsgemäßen Zustand prüft.

Sind im Unternehmen eine größere Anzahl von Leitern und Tritten im Einsatz, so ist deren Prüfung oft nur realisierbar, wenn der Unternehmer eine Person dazu beauftragt, den arbeitssicheren Zustand der Leitern und Tritte zu beurteilen.

Nach der Schulung sind die Teilnehmer dazu befähigt: Art, Umfang und die Fristen erforderlicher Prüfungen von Leitern und Tritten festzulegen, die Prüfungen durchzuführen, sowie die Dokumentation eigenständig zu führen.

 

Für wen ist die Schulung geeignet? Welche Voraussetzungen gibt es?

 

Unsere Schulung richtet sich an Arbeitgeber und Beschäftigte, die Leitern und Tritte bereitstellen und benutzen, zu deren wiederkehrender Prüfung sie verpflichtet sind.

Dazu gehören alle Unternehmen, auch Behörden und Mitarbeiter aus Bereichen der Instandhaltung, sowie Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte.

 

Es sind keine fachlichen Voraussetzungen notwendig.

 

Die theoretischen Inhalte der Schulung werden anhand von Praxisbeispielen und praktischen Übungen vorgestellt und nachvollziehbar vermittelt, deshalb sind Webcam, Lautsprecher und Mikrofon bei Online-Teilnahme Voraussetzung.

 

Sind Sie an einem alternativen Angebot interessiert, weil Ihnen der Termin, der Ort oder Ihre vollen Auftragsbücher eine Teilnahme nicht ermöglichen oder, weil Sie eine weitere Qualifizierung benötigen, sprechen Sie uns bitte direkt an!

 

zurück