Zum Hauptinhalt springen

Ausbildung zum/zur SICHERHEITSBEAUFTRAGTEN

gemäß § 22 SGB VII, § 20 DGUV Vorschrift 1 und DGUV Regel 100-001

 

Termine:

Datum: Mittwoch, den 25. Januar 2023 und Donnertstag, den 26. Januar 2023

Zeit: jeweils von 08:00 bis 16:00 Uhr

Ort: 25813 Husum UND online

Anmeldefrist: 18.01.2023 - 12:00 Uhr

Kosten: € 449,- zzgl. MwSt. / Teilnehmer

 

Anmeldung: 

Bitte senden Sie

Name, Vorname, Firma und die gewünschte Schulung mit dem Termin – verbindlich per Mail an info(at)asi-nf.de

 

Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung, sowie alle notwendigen Informationen.

 

 

Seminarinhalte:


Als Sicherheitsbeauftragte tragen Sie einen beachtlichen Beitrag zur Verbesserung des Arbeitsschutzes im Unternehmen bei.
In dieser Schulung erfahren Sie, welche Aufgaben Sie als Sicherheitsbeauftragte/r wahrnehmen und bekommen alle rechtlichen Grundlagen des Arbeitsschutzes an die Hand, die Sie für die Rolle als Sicherheitsbeauftragte/r benötigen.
Sie erhalten eine Einführung in sicherheitstechnische Einrichtungen und lernen die wichtigsten Gesundheitsgefahren, Sicherheitsrisiken, sowie Unfallarten kennen.

 

  •  Rechtsstruktur und Regelwerk im Arbeitsschutz
  • Grundpflichten und Funktionen im Arbeitsschutz
  • Stellung und Aufgaben des Sicherheitsbeauftragten gemäß § 22 Siebtes Buch Sozialgesetzbuch (SGB VII) & gemäß § 20 DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“
  • Unfallursachen, Unfallarten, Unfallmeldung
  • Erkennen von Gefährdungen und Rahmenbedingungen zur Gefährdungsbeurteilung
  • Auswahl & Anwendung Persönlicher Schutzausrüstung (PSA)
  • Gefährdungen durch Lärm und Schutzmaßnahmen
  • Erste Hilfe im Betrieb
  • Betrieblicher Brandschutz
  • Ergonomische Gestaltung von Arbeitsplätzen
  • Verkehrssicherheit

 

zurück